zurück zur Übersicht

Badesaison am Berzdorfer See wird eröffnet

Badesaison am Berzdorfer See wird eröffnet

vom 29.04.2022

Am 1. Mai startet die Badesaison am Berzdorfer See und wird am 3. Oktober 2022 enden.

Auch dieses Jahr bewirtschaftet ab Saisonbeginn die Görlitzer Firma K9 die Parkplätze an der Strandpromenade. Des Weiteren sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von K9 nicht nur für die Parkraumbewirtschaftung zuständig, sondern unterstützen die Stadt generell im Bereich Ordnung und Sicherheit an den städtischen Badestellen. Weiterhin ist an der Straße zum Nordstrand freies Parken.

Die Badeaufsicht wird wieder vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) wahrgenommen. Unterstützend sind - ebenso wie voriges Jahr - Zgorzelecer Kolleginnen und Kollegen im Einsatz. Am 7./8. Mai geht es los -  vorerst wird die Badeaufsicht an der Rettungsstation am Nordstrand und dem Rettungscontainer am Nordost-Strand nur am Wochenende abgesichert sein. In den Ferien, jedoch abhängig nach Wetterlage, sind die Rettungsschwimmerinnen und -schwimmer täglich im Einsatz.

Die „feste“ Toilette am Nordost-Strand wird um jeweils einen WC-Container am Nordstrand und Nordost-Strand ergänzt. 

Ab dem 1. Mai 2022 fährt die Buslinie E auch wieder im Sommerfahrplan. So ist es bequem möglich, von der Straßenbahn-Endhaltestelle Weinhübel nach Deutsch Ossig zu kommen, ohne dass man stressig nach Parkplätzen suchen muss. 

Erlaubt sind auf dem See: Baden, Segeln, Windsurfen, wobei das Einsetzen von Segelbooten nur am Segelstützpunkt Blaue Lagune und im Hafen Tauchritz sowie das Windsurfen am südlichen Ende des Nordost-Strandes möglich ist.

Kitesurfen ist nach wie vor wegen der Starkstromleitung am Nordost-Strand verboten. 

Görlitzerinnen und Görlitzer sowie ihre Gäste sind herzlich eingeladen, das Erholungsangebot am Berzdorfer See zu nutzen. Selbstverständlich sollten alle gegenseitig aufeinander Rücksicht nehmen, die Beschilderungen und auch die Baderegeln beachten, die in den Schaukästen an den Badestellen ausgehängt sind. Ebenso wird darum gebeten, nur an den vorgesehenen Stellen zu grillen. Nicht erlaubt ist Feuer im Uferbereich.

Impressum Datenschutz